Indikationen für die AlexanderTechnik

AlexanderTechnik, Maya Dolder

Die AlexanderTechnik hilft bei Schmerzen des Bewegungsapparates und allgemeinen sowie stressbedingten Funktionsstörungen. Auch bei chronischen Krankheitszuständen, bei Atem- und Stimmproblemen und psychosomatischen Symptomen.

In Phasen von schwerer Krankheit und nach Unfällen ist sie die ideale Therapie um den Heilungsprozess zu fördern und Schonhaltungen, die später Folgebeschwerden verursachen können, aufzulösen.

Sie ist eine hilfreiche Begleitung in der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Grosses Interesse findet die AlexanderTechnik auch dort, wo besonders hohe Ansprüche an Körper und Aufmerksamkeit gestellt werden, wie z.B. bei Musikern, auf der Bühne, am Computer, bei Vortragenden, bei Handwerkern sowie im Sport.

Die Praxis ist von den Krankenkassen anerkannt.